Fine delle Trasmissioni

Der Sendeschluss – die Einstimmung auf die fernsehlose Zeit bis zum naechsten Morgen – wurde meines Wissens nirgendwo so schön gezeigt wie bei der RAI in Italien. Diese Animation von Erberto Carboni wurde jeden Abend zwischen 1954 und 1986 gezeigt. Die Musik ist von Roberto Lupi (Titel: Harmonien vom Planeten Saturn).

Auf Youtube (Kanal Canale di Cara mamma Rai sigle TV) zu lesen:
Diesr Clip ist im kollektiven Bildgedächtis vieler Menschen erhalten geblieben, da er ein gewisses Unbehagen und eine Angst in den BetrachterInnen erzeugte, vor allem bei den Kindern – vielleicht wegen der Schwärze des Himmels aus dem die Wolken geisterhaft weiß herausleuchteten.

Dazu noch ein passendes Zitat von Roberto Lupi, auf seinem Wikipedia-Eintrag:
« La musica è un lembo di cielo strappato al cosmo affinché l’uomo stesso possa scorgere in sé i più grandi misteri della Vita e dell’Universo »

This entry was posted in 2013 Den Kosmos fern sehen, Blog and tagged , , . Bookmark the permalink. Post a comment or leave a trackback: Trackback-URL.

Einen Kommentar abgeben

You must be logged in to post a comment.