Mulberry

The firebombing of Tokyo in 1943 destroyed whole districts of the downtown area—over 25 percent of the city had been incinerated, and thousands upon thousands of city dwellers fled the city to take refuge in the barns and outbuildings of farm families in the villages and towns around the capital. Ono relates what at first […]

Make A Wish

Die Leitfigur für die siebente Ausgabe der Ausstellungsreihe Visionen der Medienkunst, in der historische programmatische Ideen aktuellen künstlerischen Haltungen zur Seite gestellt werden, ist die japanisch-amerikanische Fluxuskünstlerin Yoko Ono. Mit ihrem vielfältigen Werk als Musikerin, Filmemacherin, und Konzeptkünstlerin ist sie Pionierin einer (genre)grenzüberschreitenden, emanzipatorischen Kunstauffassung. In der Ausstellung „Make a Wish“ wird diese Haltung durch […]

The Concept of Things

Homage à Yoko Ono von Andrea Sodomka. Auftragswerk für die Klanginstallation HOMAGES, 15 Years Austian Cultural Forum New York Reloaded 2107 und musikprotokoll 2017. „Yoko Ono ist für mich eine Gratwanderin zwischen Welten. Sowohl zwischen den Kunstsparten, als auch zwischen ihren Lebensrealitäten, ihrer Herkunft und ihrem Weitergehen bewegt sie sich mit sehr eigenständigen Vorstellungen und […]

Richard Maxfield

Zitat aus „Ocean of Sound“, David Toop Wenn Richard Maxfield sich nicht 1969 das Leben genommen hätte und seine Stücke nich so schwer zu finden wären, dann wären unsere Vorstellungen über die Veränderungen und Öffnungen der Musik in den letzten 35 möglicherweise ganz anders. […] Er arbeitete mit Yoko Ono, und obwohl die meisten Rock-Kritiker […]