Experiment

Vier Sensoren messen die Helligkeit eines Fernsehbildschirmes, auf dem – stumm geschaltet – aktuelles Fernsehprogramm gezeigt wird. Die Sensoren steuern die Ausgabe eines synthetischh erzeugten Tones, wobei jeweils zwei Sensoren Fequenz und zwei die Lautstärke modulieren. „Mich hat interessiert, ob bei einen Film, wo Ton normalerweise die Handlung beschreibt, wenn dieser ersetzt wird durch einen […]

When too perfect, lieber Gott böse.

Eröffnung: 29.4.2014 um 18 Uhr FLUSS realisiert gemeinsam mit der Medienwerkstatt Wien zum dritten Mal ein Ausstellungsprojekt, in dem historische programmatische Ideen die Ausgangsbasis für aktuelle künstlerische Haltungen bilden. Nach DZIGA VERTOV (DAS MECHANISCHE AUGE, 2011) und ALEXANDER KLUGE (DEN KOSMOS FERN SEHEN, 2012) wird diesmal NAM JUNE PAIK (1932-2006) die künstlerische Leitfigur des Projekts […]